fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!

Flugzeugtypen

Eyecatcher

Jede Menge Flugzeugtypen auf der AERO 2007
©Claudia Stock

Hier finden Sie Pilot Reports und Flugzeug-Reportagen. Bei Pilot Reports hat der Autor das betreffende Muster selbst geflogen. Er hat die wichtigsten Leistungsdaten überprüft und versucht, alles in Erfahrung zu bringen, was für Interessenten wichtig sein könnte. Neben der Analyse des Flugverhaltens geht es um die Konstruktion, Bauweise, Aerodynamik, Kosten und Einsatzgebiete, aber auch um den Hersteller/Importeur, dessen Firmengeschichte und die Positionierung des Musters im Rahmen der betreffenden Flugzeugklasse.

Ein Pilot Report ist kein Test im strengen Sinne: Wir täuschen nicht vor, quantitative Aussagen über Parameter treffen zu können, für die nur im Rahmen der Flugerprobung (für die Zulassung) oder eines Langzeiteinsatzes mit immensem Aufwand eine verlässliche Datenbasis ermittelbar ist. Trotzdem liefern Pilot Reports unabhängiges Wissen aus erster Hand: von Piloten für Piloten.

Genauso Flugzeug-Reportagen, auch wenn es mal nicht möglich gewesen sein sollte, selbst am Steuer zu sitzen. Dies kann bei kostbaren Oldtimern, Rennflugzeugen, hyperkritischen Einsitzern oder Einzelstücken der Fall sein. Normalerweise gehen unsere Autoren aber mit dem betreffenden Flugzeug selbst in die Luft. Flugzeug-Reportagen und Pilot Reports sind nie »kalte Geschichten« vom Schreibtisch aus, bei denen lediglich Pressematerial zusammengeschrieben wurde. Hier ist in lebendigen Reportagen die Faszination zu spüren, die all die unterschiedlichen Flugzeuge auf ihre jeweils eigene Art entfachen.

Die aufgelisteten Kategorien (»Kategorie auswählen«) enthalten Beiträge in chronologischer Folge, die aktuellsten zuerst. Klicken Sie »Flugzeugtypen« an, finden Sie ebenfalls in chronologischer Folge alle Pilot Reports und Flugzeug-Reportagen ungeachtet der Kategorie, zu der ein Muster gehört.

Jeder Artikel ist zum Download für einen Portopreis für nur einen Euro erhältlich.

Ausserdem finden Sie hier unter der Rubrik Booklet auch unsere EXTRA-Beilagen zum Download für 1,50 Euro.

Bei Fragen oder Problemen beim Download wenden Sie sich bitte an redaktion@fliegermagazin.de
Ultraleicht • 01.06.2001

Zenair Zodiac CH 601 DX: Update fürden Klassiker (06/01)


Die Ur-Zodiac flog schon 1984, die modernste Variante des kanadisch-amerikanischen Ganzmetall-Tiefdeckers wird in Deutschland gefertigt: bei Roland Aircraft in Neuhausen ob Eck. Speziall für den deutschen UL-Markt hat der schwäbische Importeur zahlreiche Neuerungen entwickelt, die das Modell DX gegenüber dem Vorgänger aufwerten
Ultraleicht • 01.04.2001

p4 Motte BR: Willis Werk (04/01)


"Ich wollte ein Flugzeug bauen, mit dem meine Söhne für wenig Geld fliegen können", sagt Willi Hauser. Ein langweiliges Zweckgerät? Von wegen! Er schuf einen wunderschönen Einsitzer im Stil der zwanziger Jahre. Dabei hat das Bauplan-UL flugfertig nur 8500 Euro gekostet - Arbeitszeit nicht gerechnet
Ultraleicht • 01.03.2001

Breezer von Aerostyle: Frische Breeze (03/01)


Husum? Erstaunlich, dass man praktisch am Polarkreis noch mit D-Mark zahlen kann. Und dass hier jemand eine UL-Firma gründet und in seinen Erstling einen Motorradmotor aus Bayern einbaut!
Ultraleicht • 01.02.2001

Pioneer 300 von Alpi Aviation: Che Bella! (02/01)


Design: Stello Frati - das ist der erste Gedanke, wenn man die Pioneer 300 sieht. Irrtum: Corrado Rusalen, ebenfalls Italiener, heißt der Konstrukter dieses Neulings im Grenzbereich zwischen UL und ULA. Aber Fratis elegante Flitzer wie Falco, F 22 oder Sial-Marchetti SF 260 haben das Design der Pioneer 300 sicher beeinflusst. Weniger auffällig als die Formgebung ist die ungewöhnliche Bauweise des schnellen Tiefdeckers: Er besteht aus Holz
Ultraleicht • 01.01.2001

WT9 Dynamic von Aeropro/Aerospool: Die Zeitmaschine (01/01)


Einziehfahrwerk, Verstellpropeller, Composite-Bauweise, 250 km/h Reisegeschwindigkeit - das klingt nach Echo-Klasse und viel Geld. Oder nach Kitplane und viel Arbeit. Falsch. Das ist die Zukunft: in der Ultraleichtfliegerei. Dass sie schon begonnen hat, zeigt die Dynamic. Wie nur weniger andere ULs katapultiert der slowakische Tiefdecker den Piloten in Dimensionen, die weit über das hinausreichen, was viele schwerere Maschinen heute bieten
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • angeln.de
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG • segeln
TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club