fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!
AERO 2017 • 08.04.2017

Ganz andere Wege fliegen: Elixir Aircraft

Auf den ersten Blick wirkt der Zweisitzer aus Frankreich eher konventionell. Die Revolution offenbart sich beim näheren Hinsehen
Aus dem Vollen: Elixir setzt bei der Fertigung auf möglichst wenig Bauteile
© Peter Wolter
Mit einem einteiligen Flügel in vollkommen neuer Bauweise überraschte der französische Hersteller. So wie er dastand, besteht der Zweisitzer aus gerade mal neun CfK-Teilen!

Laut Geschäftsführer Arthur Leopold-Leger ist das Flugzeug zehn Prozent leichter als vergleichbare Designs, schneller zu fertigen und wartungsfrei, was die Zelle betrifft. Das Leergewicht beträgt nur 265 Kilo, die Zuladung 280 Kilo.

Preis mit Rotax 912 iS Sport, MT-Verstellprop, Garmin G3X und BRS-Rettungssystem: 150.000 Euro netto. Der Erstflug ist für Dezember 2017 geplant, angestrebt wird eine CS-LSA-Zulassung.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club