fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!
#OSH17 • 25.07.2017

Neues Trainingsprogramm von Cirrus für alle Käufer

Mit einem einzigartigen kostenlosen Trainingsprogramm für Käufer von neuen und gebrauchten Cirrus-Flugzeugen will der US-Hersteller die frisch gebackenen Besitzer in die "Cirrus-Familie" integrieren.
Cirrus Ivy McIver
Ivy McIver von Cirrus präsentiert das Embark-Programm in Oshkosh
© Thomas Borchert
So ein Angebot gab es in der Branche noch nie: Ab sofort erhält jeder Käufer einer neuen oder gebrauchten Cirrus bis zu drei Tage lang kostenloses Training von einem Fluglehrer, der von Cirrus zertifiziert ist. Egal wo oder von wem ein Käufer seine SR20 oder SR22 gekauft hat, egal wie alt das Flugzeug ist - wenn sich der Käufer innerhalb von 30 Tagen auf der Cirrus-Website für das neue Programm namens "Embark" registriert, hat er danach 60 Tage Zeit, das Training zu absolvieren. Dazu wird er von Cirrus kontaktiert, um einen passenden Fluglehrer zu finden. Das Training findet auf dem gerade gekauften Flugzeug statt. 

Zusätzlich spendiert Cirrus einen Zugang zur digitalen Lern-Website Cirrus Approach mit den Schulungsprogrammen, Handbücher, die zu Avionik und Ausstattung des Flugzeugs passen sowie eine einjährige Mitgliedschaft in der Eignergemeinschaft Cirrus Owners and Pilots Association (COPA). Wenn eine Haltergemeinschaft eine Cirrus erwirbt, sind alle neuen Teilhaber berechtigt, das kostenlose Training zu absolvieren. 

Mit dem Programm möchte Cirrus die neuen Eigner in die Cirrus-Gemeinde einbinden und sicherstellen, dass sie das Flugzeug auf eine strukturierte, sichere Weise kennenlernen. 
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club