fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!
Produktnews • 20.11.2012

Mord in FL 120

Fliegerlektüre einmal anders: Der Siegener Autor Ralf Strackbein hat die zweite Geschichte um seinen Helden Raphael Olofsson an Bord eines Airbus A380 verlegt.
Werbung
Wolkenmord
Spannend: Wolkenmord von Ralf Strackbein, erschienen im Magolves Verlag
© Christina Scheunemann
Raphael Olofsson ist Reisebürobesitzer, allerdings mit einer gewissen Vergangenheit: Als Ex-BND-Agent weiß er mit kriminellen Machenschaften umzugehen, die ihm immer wieder mal begegnen. So auch in 12 000 Meter Flughöhe an Bord eines Airbus A380, als ein Passagier der Ersten Klasse tot aufgefunden wird – Mord!

Autor Ralf Strackbein - selbst Pilot - zitiert mit der bereits zweiten Geschichte um seinen Helden Olofsson Elemente klassischer Krimis, etwa von Agatha Christie. Spannend und kurzweilig geschrieben ist der Roman die perfekte Lektüre für Tage, an denen auch Piloten lieber auf dem Sofa bleiben.

Der Roman ist direkt beim Verlag des Autors zu beziehen; im aktuellen Heft hat sich leider ein Tippfehler in die Webadresse eingeschlichen. Die korrekte URL lautet: www.magolves-verlag.com

Ralf Strackbein: Wolkenmord – 12 000 Meter über Afrika, 288 Seiten, ISBN: 978-3-935378-32-1, Magolves-Verlag, Siegen 2012, 9,90 Euro.
AngelWoche • Blinker • KUTTER & KÜSTE • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • angeln.de
AERO INTERNATIONAL • ROTORBLATT • fotoMAGAZIN
FOTOwirtschaft • GOLF MAGAZIN • JÄGER • outdoor.markt • Mein Pferd • ST.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • Warum!
flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club