fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!
Aktuell • 11.05.2017

Flugbeschränkungszone zum G20-Gipfel in Hamburg

Vom 6. bis 9. Juli gilt um Hamburg eine ED-R mit einem Radius von 30 Nautischen Meilen
Zirkel der Macht: Hier fliegt nichts mehr
Nein, das Flugbeschränkungsgebiet, in dem die Air Force One parkt, möchte man nicht verletzen.

Vom 6. bis 9. Juli wird das Fliegen durch eine ED-R mit 30 Nautischen Meilen Radius um Hamburg und einer Obergrenze in FL100 erheblich erschwert.

Anpassungen und Erweiterungen des Gebiets sind per NOTAM kurzfristig möglich.

© Boeing Images
Verboten sind darin alle VFR-Flüge sowie Flüge mit Flugregelwechsel (Z- oder Y-Flugplan).

IFR-Flüge von und nach Hamburg sowie IFR-Durchflüge in FL80 oder höher sind möglich – aber nur, wenn Start- und Zielflughafen gewisse Sicherheitsbedingungen erfüllen.

Alle Details regelt die NfL 1-1012-17.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club