fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!
AERO2018 • 25.04.2018

AXA auf der AERO

Alle Erwartungen übertroffen – so lautet das Fazit der AXA Versicherung von der AERO 2018
Starkes Team: Ina Ketter, Dr. Ralph Blüthgen, Detlef Ketter, Jana Steiger (von links)
© Christina Scheunemann
Viele Piloten, vor allem aber auch Luftsportvereine, Flugschulen und Vercharterer ließen sich die neue Versicherung »Flugzeug Kasko-SB und Unfallkombination« erläutern, die im Schadensfall den Selbstbehalt, der bis zu 5000 Euro betragen kann, abdeckt. Damit können sich Charterkunden und Flugschüler ganz auf das Wesentliche konzentrieren – aufs Fliegen.

»Wir haben auf der Messe sehr viele und wertvolle Anregungen bekommen, wie wir unser Produkt noch weiterentwickeln können«, so Dr. Ralph Blüthgen, Leiter der AXA Luftfahrt-Abteilung. Teilweise wurden direkt auf der Messe Erweiterungen eingebaut. So gilt das Produkt nun auch für Charterer von zweimotorigen Luftfahrzeugen. »Mehrfach wurde durch Vereinsvorstände angeregt, doch einen Rahmenvertrag für Vereine anzubieten. Wir prüfen gerade, wie wir die vielen tollen Anregungen umsetzen können, denn wir wollen die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich bedienen.«

Der Impuls für die Einführung des neuen Produktes kam übrigens direkt aus dem Kreis der Flugschüler und Charterer. Das Kombiprodukt aus Selbstbehaltsversicherung und Unfallschutz ist schon ab einem Jahresbeitrag von 80,33 Euro erhältlich.

Mehr Informationen findet man auf auf der speziellen AXA-Website.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club