fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!
Aktuell • 07.03.2018

Kult(o)ur in Worpswede

Am 7. Juli organisiert der Luftsportclub Niederweser eine Führung durch die Künstlerkolonie Worpswede
Malerisch: der Barkenhoff, einst Atelier und Wohnhaus von Heinrich Vogeler, Mitbegründer der Künstlerkolonie Worpswede
© Touristik Information Worpswede/Birgit Nachtwey
Ganz in der Nähe des Künstlerdorfs Worpswede liegt der Flugplatz Hüttenbusch (EDXU). Der Grasplatz mit seiner 450 Meter langen Piste ist die Heimat des Luftsportclubs Niederweser (LSCN).

Am 7. Juli organisiert der Club eine geführte Tour nach Worpswede inklusive Besuch einer Kunstsammlung und mit genug Zeit zum Bummeln durch den Ort.
Meisterhaft: Gemälde "Sommerabend (Ein Konzert)" von Heinrich Vogeler
© Worpsweder Museumsverband
Bereits jetzt können sich Interessierte anmelden, etwa auf der Website des LSCN unter www.edxu.de. Dort ist das Anmeldeformular unter dem Punkt "Veranstaltungen" zu finden.

Kosten pro Person für Transfer, Museumsbesuch und Führung: 20 Euro.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club