fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!
Aktuell • 15.12.2018

Neustart für SpaceShipTwo

Der Testflug ins All des privaten Raumgleiters SpaceShipTwo ist erfolgreich verlaufen
Erstflug gelungen: SpaceShipTwo VSS Unity beim ersten Flug ins All
© Virgin Galactic
Das private US-Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic vermeldet den ersten Flug ins All seines Raumgleiters VSS Unity.

Das an sich schon eindrucksvolle Doppelrumpf-Trägerflugzeug WhiteKnightTwo brachte am 13. Dezember den Raumgleiter mit zwei Testpiloten an Bord auf eine Höhe von 43.000 Fuß, dann klinkte sich VSS Unity aus und zündete den Raketenmotor.

Der mittlerweile vierte Testflug mit eigenem Antrieb führte das Raumfahrzeug dann auf 271.268 Fuß beziehungsweise 51,4 Meilen Höhe - oberhalb der von der Raumfahrtagentur NASA definierten Weltraumgrenze von 50 Meilen.

Unity erreichte eine Geschwindigkeit von 2.9 Mach, mit an Bord waren vier NASA-Experimente. Die beiden Piloten erhielten mit dem Flug außerdem neue Abzeichen. So teilt die US-Luftfahrtbehörde FAA mit, dass sie Mark Stucky und C. J. Sturckow die "Commercial Astronaut Wings" verleihen wird.

Mehr Informationen unter www.virgingalactic.com
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club