fliegermagazin
Jetzt Heft abonnieren!
Aktuell • 11.04.2019

Aufstieg in die 120-Kilo-Klasse

A-I-R hat seinen Starrflügler ATOS vom Fußstart-Hängegleiter zum Dreiachser mit Elektroantrieb weiterentwickelt. Der hyperleichte Motorsegler erreicht Gleitzahl 28 und kann im Motorbetrieb bis zu 300 Kilometer weit fliegen

© Peter Wolter
Bekannt ist das süddeutsche Unternehmen als Hersteller von Starrflüglern, die wie Drachen zu Fuß gestartet und gelandet werden, deren Flügel aber nicht aus Rohren mit Textilbespannung (Segel) besteht, sondern im Bereich der Profilnase aus einem CfK-Hohlkörper (daher „starr“). Seinen erfolgreichen ATOS hat das Team um Firmenchef und Konstrukteur Felix Rühle nun vom Fußstart-Nurflügel zum Dreiachser mit Fahrwerk und Motor weiterentwickelt. Angetrieben wird der ATOS Wing von einem 16-kW-Elektromotor, der seine Leistung auf einen klappbaren Zweiblatt-Zugpropeller überträgt. Bodenfreiheit sichert ein einziehbares Einrad-Fahrwerk – wie beim Segelflugzeug. Der Pilot sitzt schwerpunktnah unter einer Rundumsicht-Kanzel. Er steuert per Knüppel und Pedalen, wobei seitliche Knüppelbewegungen nicht Querruder, sondern Spoiler auf der kurveninneren Flügeloberseite aktivieren. Der 14,5-Meter-Flügel ist mit Wölbklappen und Winglets versehen. Die Leermasse beträgt 120 Kilogramm, die MTOM 260 Kilo.

Im Segelflug erzielt der ATOS Wing ein bestes Gleiten von 1:28 bei 75 km/h – 8 Gleitzahlen mehr als die Hängegleiter-Version mit frei im Luftstrom liegendem Piloten. Das geringste Sinken des Dreiachsers beträgt zirka 0,65 Meter pro Sekunde. Im Motorbetrieb wird mit zwei Akkus eine Reichweite von rund 150 Kilometern erreicht, mit vier Akkus 300 Kilometer. Als Startstrecke nennt A-I-R zirka 40 Meter.

Der zusammenlegbare UL-Motorsegler (Auf-/Abrüstzeit: zehn Minuten) lässt sich in einem Autoanhänger transportieren oder auf dem Autodach. Für den Pkw-Transport kann man Motor und Akkus aus dem Fluggerät entfernen, damit eine zulässige Dachlast von 80 Kilogramm nicht überschritten wird. Preis mit zwei Akkus: 58.000 Euro. Weitere Infos: www.A-I-R.de
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club