fliegermagazin
Jetzt Heft abonnieren!
Aktuell • 19.04.2019

UL mit Stealth-Optik: Nexth

Die außergewöhnliche Nexth von Aero & Tech ließ auf der AERO niemanden kalt
Martialisch: Nexth von Aero & Tech aus Italien
Kaum jemand schaffte es vorbei am Stand des italienischen Herstellers, ohne einen Kommentar abzugeben – meistens ein »Wow!«

Der Tiefdecker mit Stealth-Optik hat seit Ende 2018 die deutsche Musterzulassung und kann direkt bei Aero & Tech geordert werden, entweder mit Fest- oder Einziehfahrwerk.
Der Clou: Letzteres lässt sich auch problemlos nachrüsten, so Konstrukteur Luca Morelli. Die Fahrwerksbeine beider Versionen sind identisch, für 8000 Euro (netto) können Unentschlossene die nötige Mechanik auch später ordern und einbauen lassen.

Aus dem Rennsport stammt die Technik, den Gitterrohrrahmen unter Druck zu setzen. Per Manometer lässt sich dann erkennen, ob die Struktur noch intakt ist – verliert das Gerippe Druck, muss irgendwo ein Riss oder Loch sein.
Der Hersteller hat seinen Sitz in der Nähe von Mailand und sucht noch nach einem deutschen Vertriebspartner.

Die Zulassung hat der Zweisitzer seit Herbst 2018, ordern lässt sich das interessante Luftsportgerät aber schon jetzt und direkt bei Aero&Tech, Preis für die Basisversion: ab 100.000 Euro (netto).
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club