fliegermagazin
Jetzt Heft abonnieren!
#OSH19 • 24.07.2019

STOL-Kitflugzeug aus Deutschland

Der Deutsche Frank Koinzer hat in Tschechien ein ganz besonderes Selbstbau-Flugzeug entwickelt. Die Kunststoff-Konstruktion mit PT6-Turboprop-Antrieb zeichnet sich durch eine extreme Speed Range aus.
Explorer STOL
Die Explorer in Oshkosh
© Thomas Borchert
Was für ein Monster! Der deutsche Pilot Frank Koinzer hat sein Traumflugzeug als Kit gebaut: eine auf kurze Start- und Landestrecken spezialisierte Turboprop in Composite-Bauweise - und dann hat er sie nach Oshkosh geflogen. Die Teile werden in Tschechien produziert. Bei einem maximalen Abfluggewicht von 2900 Kilo hat die Explorer genannte Maschine eine Stall Speed von 48 Knoten - und eine maximale Reisegeschwindigkeit von 160. Die Zuladung beträgt 1400 Kilo, die Spannweite 13,56 Meter.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club