fliegermagazin
Jetzt Heft abonnieren!
Aktuell • 11.08.2019

Super Connie nach Bremgarten

Die als "Breitling Connie" bekannte Lockheed L-1049 Super Constellation soll weiterfliegen!
Soll flugbereit bleiben: Lockheed L-1049 Super Constellation
© Christina Scheunemann
Die bisherigen Halter der Super Constellation mit der Registrierung HB-RSC konnten das traditionsreiche Muster nicht länger betreiben.

Nachdem sich ein Uhrenhersteller aus dem Sponsoring der Viermot zurückgezogen hatte, wurde es für die Enthusiasten der Super Constellation Flyers (SCFA) aus der Schweiz am Ende unmöglich, die nötige Summe aus eigener Kraft aufzutreiben, um die fällige Sanierung der Super Connie zu stemmen.

Nun hat eine noch nicht näher bekannte Investorengruppe den historischen Airliner gekauft, rückwirkend zum 1. Juli. Mit dem Erlös können die Mitglieder der SCFA ihre noch offenen Rechnungen begleichen und ausstehende Flugguthaben erstatten, heißt es in einer Stellungnahme auf der Vereins-Website. Der Verein selbst wird aufgelöst.

Das Flugzeug soll bald an den deutschen Flugplatz Bremgarten (EDTG) transportiert werden, wo bereits Hangars reserviert sind. Die neuen Besitzer, von denen es heißt, dass sie bereits historische Flugzeuge betreiben, wollen die Connie zunächst umfassend überholen, binnen drei Jahren soll sie dann wieder in die Luft kommen.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club