/
News

Šonka gewinnt Qualifying beim Red Bull Air Race

Wind und Turbulenzen machten den Piloten an der neuen Rennlocation am ungarischen Balaton zu schaffen.

Von Redaktion
Der Rennkurs am Balaton war für alle neu
Der Rennkurs am Balaton war für alle neu Predrag Vuckovic/Red Bull Content Pool

Das Qualifying vor dem morgigen Lauf des Red Bull Air Race (RBAR) war heiß umkämpft, weil die besten drei bereits Punkte für die Meisterschaft bekommen. So konnte der im Gesamtpunktestand zweitplatzierte Tscheche Martin Šonka  als Sieger im Qualifying wichtige Punkte gegenüber dem führenden Yoshihide Muroya gewinnen. Dennoch könnte der Japaner morgen bereits vor dem letzten Rennen in Chiba, Japan, für die anderen Piloten uneinholbar werden. Matthias Dolderer beendete das Qualifying auf dem letzten Platz.

Kirby Chambliss aus den USA im TrackDaniel Grund/Red Bull Content Pool
Kirby Chambliss aus den USA im Track

Dies sind die Ergebnisse des Qualifying in der Master Class des Red Bull Air Race am Balaton:1.Martin Šonka (CZE) 57.820, 2. Juan Velarde (ESP) 58.203, 3. Mika Brageot (FRA) 58.847, 4. Ben Murphy (GBR) 58.853, 5. Nicolas Ivanoff (FRA) 59.065, 6. Matt Hall (AUS) 59.180, 7. Michael Goulian (USA) 59.484, 8. Petr Kopfstein (CZE) 59.606, 9. Yoshihide Muroya (JPN) 59.846, 10. Pete McLeod (CAN) 59.871, 11. François Le Vot (FRA) 1:00.105, 12. Kirby Chambliss (USA) 1:00.142, 13. Cristian Bolton (CHI) 1:00.463, 14. Matthias Dolderer (GER) 1:00.492

Martin Šonka aus Zuschauersicht beim RBAR am BalatonAndreas Langreiter/Red Bull Content Pool
Martin Šonka aus Zuschauersicht beim RBAR am Balaton

Und so sieht die Gesamtwertung vor dem morgigen Rennen am Balaton aus:1. Yoshihide Muroya (JPN) 53 points, 2. Martin Šonka (CZE) 47pts, 3. Matt Hall (AUS) 36 pts, 4. Nicolas Ivanoff (FRA) 30 pts, 5. Mika Brageot (FRA) 27 pts, 6. Michael Goulian (USA) 25 pts, 7. François Le Vot (FRA) 21 pts, 8. Juan Velarde (ESP) 18 pts, 9. Ben Murphy (GBR) 15 pts, 10. Cristian Bolton (CHI) 13 pts, 11. Kirby Chambliss (USA) 13 pts, 12. Pete McLeod (CAN) 10 pts, 13. Petr Kopfstein (CZE) 5 pts, 14. Matthias Dolderer (GER) 3 pts

Schlagwörter
  • Aktuell