termine

fliegermagazin Leserreise: Polarlicht im Schnee *

Ende März liegt 250 Kilometer nördlich des Polarkreises meist noch Schnee – obwohl die Sonne erst um 21.30 Uhr untergeht. Mit ein wenig Glück können wir danach sogar Nordlichter durch die Kuppeln der gläsernen Iglus beobachten, in denen wir schlafen. Zwei Nächte bleiben wir im Kakslauttanen Arctic Resort in Ivalo (EFIV). Im finnischen Lappland erforschen wir die verschneite Landschaft mit Hunde- und Motorschlitten, erleben Rentiere und genießen, wenn gewünscht, auch die in Finnland unausweichliche Sauna. Am Mittwoch beginnt die Reise mit dem Treffen zum Lunch im dänischen Roskilde (EKRK). Von dort fliegen wir zur Übernachtung im Hotel Havsvidden auf die Ålands-Inseln (EFMA). Der Flug dorthin bietet faszinierende Ausblicke auf die Schäreninseln.
Nach Ivalo sind es am Donnerstag zwei Legs mit insgesamt etwa 600 NM. Zurück geht es am Samstag ins wunderschöne Stockholm. Dort landen wir auf dem Stadtflughafen Bromma (ESSB) und verbringen die letzte Nacht der Reise im Grand Hotel.

*Diese Reise musste in 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Sie wird nun in 2021 nachgeholt. Vorrang haben bereits in 2020 gemeldete Teilnehmer. Weitere Interessenten melden sich bitte unter reise@fliegermagazin bei uns.

Bei Interesse an unseren zukünftigen Reisen tragen wir Sie gerne in unseren Mailverteiler ein und informieren Sie vorab über geplante Leserreisen. Schicken Sie dazu eine Mail an reise@fliegermagazin.de

fliegermagazin Leserreise: Polarlicht im Schnee * Schlafen in Glasiglus und das Polarlicht sehen - vielleicht mit fliegermagazin bald Realität!
Schlagwörter
Ähnliche Termine