fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!

Terminkategorien

Flugtage, Fly-ins, Meetings, Wettbewerbe 16.08.2019 - 18.08.2019

Wild West Fly In

Uhrzeit von - bis: ab 10:00 Uhr
Hasselfelde
Am Rosentale 1
38899
Germany
Telefon: 039459/7310
Kontakt: Wolfgang Hagenberger
- Westernstadt mit Showprogramm - Pilots get together - freier Eintritt für Pilot & Co. - Live Musik & Rundflüge
Flugtage, Fly-ins, Meetings, Wettbewerbe 16.08.2019 - 18.08.2019

Internationales Treffen historischer Flugzeuge

Uhrzeit von - bis: 09:00 - 18:00
Öffnungszeiten: 09:00 - 18:00
Thun
Flugplatzstrasse
3600
Schweiz
Tickethotline: Eintritt Gratis
Telefon: +41 79 432 09 80
Kontakt: Andreas Wegier
Nach der erfolgreichen Durchführung des Internationalen Bückertreffens Ende August 2018 von Thun hat sich der Verein Air Thun entschlossen, vom 16. August bis 18. August 2019 eine Neuauflage zu lancieren. Im Rahmen der Feierlichkeiten zu «200 Jahre Waffenplatz Thun», die am 16. und 17. August 2019 stattfinden, organisiert Air Thun das «Internationale Treffen historischer Flugzeuge 2019» Auf dem Flugplatz Thun. Dazu steht die gleiche Infrastruktur zur Verfügung wie bereits beim ersten Event 2018. Für das «Internationale Treffen historischer Flugzeuge» vom 16. bis 18. August 2019 haben sich bereits die Patrouille Suisse, das PC-7 Team, die Bücker Squadron, die P3-Flyers sowie verschiedene Jets wie Hunter, Venom, Vampire angekündigt. Damit der organisierende Verein Air Thun das Fest für alle Beteiligten und Zuschauer zu einem unvergesslichen Erlebnis machen kann, lädt er alle ein, den Event mit ihren Flugzeugen zu beehren. Beiliegend die Liste, auf der alle zugelassenen Flugzeugtypen aufgeführt sind. Sie umfasst alle Flugzeugtypen, die mit der Schweizer Luftwaffe oder mit der Stadt Thun zu tun haben oder hatten, unabhängig der heutigen Länder-Immatrikulation. Im Rahmen des Jubiläums «200 Jahre Waffenplatz Thun» wird es neben Flugzeugen in Action eine grosse statische Ausstellung geben, an der Typen wie Newport 27, Bleriot und viele andere gezeigt werden.
Flugtage, Fly-ins, Meetings, Wettbewerbe 16.08.2019 - 17.08.2019

200 Jahre Waffenplatz Thun

Uhrzeit von - bis: 09:00 - 18:00
Öffnungszeiten: 09:00 - 18:00
Waffenplatz Thun
Allmendstrasse
3600
Schweiz
Tickethotline: Kostenlos
Telefon: +41 79 432 09 80
Kontakt: Andreas Wegier
Nach der erfolgreichen Durchführung des Internationalen Bückertreffens Ende August 2018 von Thun hat sich der Verein Air Thun entschlossen, vom 16. August bis 18. August 2019 eine Neuauflage zu lancieren. Im Rahmen der Feierlichkeiten zu «200 Jahre Waffenplatz Thun», die am 16. und 17. August 2019 stattfinden, organisiert Air Thun das «Internationale Treffen historischer Flugzeuge 2019» Auf dem Flugplatz Thun. Dazu steht die gleiche Infrastruktur zur Verfügung wie bereits beim ersten Event 2018. Für das «Internationale Treffen historischer Flugzeuge» vom 16. bis 18. August 2019 haben sich bereits die Patrouille Suisse, das PC-7 Team, die Bücker Squadron, die P3-Flyers sowie verschiedene Jets wie Hunter, Venom, Vampire angekündigt. Damit der organisierende Verein Air Thun das Fest für alle Beteiligten und Zuschauer zu einem unvergesslichen Erlebnis machen kann, lädt er alle ein, den Event mit ihren Flugzeugen zu beehren. Beiliegend die Liste, auf der alle zugelassenen Flugzeugtypen aufgeführt sind. Sie umfasst alle Flugzeugtypen, die mit der Schweizer Luftwaffe oder mit der Stadt Thun zu tun haben oder hatten, unabhängig der heutigen Länder-Immatrikulation. Im Rahmen des Jubiläums «200 Jahre Waffenplatz Thun» wird es neben Flugzeugen in Action eine grosse statische Ausstellung geben, an der Typen wie Newport 27, Bleriot und viele andere gezeigt werden.
Ultraleicht 16.08.2019 - 18.08.2019

Wild West Fly In in der Westernstadt Pullman City Harz

Telefon: 039459/73118
Ort: Sonderlandeplatz Pullman City Harz
Showprogramm & Live Musik
Freier Eintritt für Pilot & Co.
Übernachtungsmöglichkeiten & Campground
Flugtage, Fly-ins, Meetings, Wettbewerbe 16.08.2019 - 18.08.2019

Flugplatzfest Zweibrücken

Uhrzeit von - bis: Freitag, 16.08. ab 18 Uhr
Öffnungszeiten: Samstag & Sonntag, 17. & 18.08. ab 11 Uhr
EDRZ
Deutschland
Telefon: 06826-2886
Kontakt: Vicky Pietsch
Zum dritten Mal schon veranstaltet der Aero-Club Bexbach e.V. nun sein beliebtes FLUGPLATZFEST für die ganze Familie auf dem Flughafen Zweibrücken! Beeindruckende KUNSTFLUGVORFÜHRUNGEN, romantisches BALLONGLÜHEN und außergewöhnliche AIRLEBNISSE mit Motor- & Segelflugzeugen, Hubschraubern, Fallschirmspringern und Modellfliegern, FLUGHAFENRUNDFAHRTEN, großes KINDERPROGRAMM und vieles mehr! EINTRITT FREI - PILOTS WELCOME (bitte vorab anmelden)
Flugtage, Fly-ins, Meetings, Wettbewerbe 17.08.2019 - 18.08.2019

100 Jahre DEVAU - erster Verkehrsflughafen der Welt

Kontakt: René Lancelle, Luftsportverein Kiel, 1. Vorsitzender, Telefon +49 431 80 33 21 und +49 172 45 08 696
Ort: Flughafen DEVAU, Stadtflughafen Kaliningrad, Russland
Die russische DOSAAF (Freiwillige Gesellschaft zur Unterstützung der Armee, der Luftstreitkräfte und der Flotte), vertreten durch den Vorsitzenden der Kaliningrader regionalen Abteilung O. Urbanjuk und den Chef des Kaliningrader Flugsport Klubs S. Matschenko, plant gemeinsam mit dem Privateigentümer des kürzlich fertig gestellten UL-Flugplatzes WALDAU A. Filin

vom 17. bis 18. August 2019

eine Luftfahrtveranstaltung auf dem Flughafen DEVAU, dem Stadtflughafen Kaliningrads zu
organisieren. Anlass ist das 100 jährige Bestehen dieses ersten Verkehrsflughafens der Welt.
Der Event wird durch politische Vertreter der beiden Partnerstädte Kiel und Kalingrad, sowie vielen ehrenamtlich tätigen Luftfahrern aus Kiel, Braunschweig und Salzwedel und aus anderen gesellschaftlichen Bereichen unterstützt.

Die Verantwortlichen in Kalinigrad arbeiten mit Hochdruck an der Präzisierung des genehmigungstechnischen Ablaufs, der Programmplanung, sowie der Möglichkeiten der technischen und administrativen Unterstützung vor Ort. Gemäß ihren Vorstellungen hofft man auf ein Fly-In von über 100 Luftfahrzeugen aus den benachbarten Ländern in West und Ost, wobei historische Luftfahrzeuge besonders gerne gesehen werden. Wenn hier die ersten belastbaren Ergebnisse vorliegen, werden eine offizielle Einladung und Detailinformationen an alle Interessierten versendet.

Zurzeit befindet sich der Flughafen in einem verbesserungswürdigen Zustand. Die verfügbare Start- und Landebahn (01/19) besteht aus festem Sand mit Schotter und verfügt bei den Maßen 1.000 m x 10 m über einen relativ freien An- und Abflug. Die angrenzenden Grassflächen werden noch bearbeitet, eine Verbesserung der Runway ist geplant. Abstellflächen sind ausreichend vorhanden.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club