fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!
Aktuell • 04.01.2017

Cirrus präsentiert die Generation 6 der SR-Serie

Mit der Modellreihe 2017 präsentiert Cirrus die Generation 6 (kurz G6) seiner Kolbenmotorflugzeuge SR20, SR22 und SR22T. Sie bieten etliche Neuerungen und vor allem ein neues Glascockpit.
Die Beleuchtung ist ein Highlight der G6
© Cirrus Aircraft
Äußerlich ändert sich an der G6 die Beleuchtung: Alle Leuchten an den Flügelspitzen sind nun in den Wingtip integriert - Cirrus nennt das Spectra Wingtips. Auch die Strobes sind LED-Lampen. Der Randbogen ist durch einen Leuchtstreifen illuminiert, der oberhalb von 200 Fuß über Grund automatisch abgeschaltet wird. Wesentlich erhöht wurde die Leuchtkraft der Landescheinwerfer an den Flügelspitzen. Sie gehen automatisch in einen Blinkmodus, wenn sich das Flugzeug mehr als 200 Fuß über Grund befindet.

Wichtigste technische Änderung bei der SR20 ist die Motorisierung: Statt des sechzylindrigen Continental IO-360 ist nun der vierzylindrige Lycoming IO-390 verbaut. Er hat mit 215 PS etwas mehr Leistung. Die MTOM der SR20 wurde um 100 US-Pfund erhöht, was je nach Ausstattung eine erhöhe Zuladung von bis zu 68 Kilo. 
Neues Keyboard bei Perspective+
© Cirrus Aircraft
Die gravierendste Neuerung betrifft jedoch das Glascockpit: Perspective+ nennt Cirrus seine Adaption des gerade erst vorgestellten G1000 NXi von Garmin. Zusätzlich zu dessen Vorteilen und Neuerungen hat der Flugzeughersteller etliche Cirrus-spezifische Extras eingebaut. Die wichtigste: Die Tastatur wurde komplett überarbeitet. Statt des früher oft bemängelten Keyboards mit Tasten in der Reihenfolge "ABCD..." steht nun die vertraute "QWERTY"-Tastatur zur Verfügung. Vereinfacht wurde die Eingabe von Frequenzen und Transpondercodes. Eine "Home"-Taste führt den Piloten selbst aus den Tiefen der Avionik-Menüs wieder zur Moving Map. Am Autopiloten fehlt der Knopf für den Yaw Damper, der das Seitenruder steuert. Diese Funktion wird nun oberhalb von 200 Fuß automatisch aktiviert.

Einen ausführlichen Exklusiv-Bericht über die Cirrus G6 lesen Sie in der fliegermagazin-Ausgabe #2.2017, die ab 25. Januar im Handel oder hier erhältlich ist.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club