News

600 Kilo MTOM für ULs: EU-Parlament nimmt Gesetzesvorlage an

Ein weiterer Meilenstein für die Erhöhung der maximalen Abflugmasse für ULs ist erreicht: Am 12. Juni hat das EU-Parlament eine entsprechende Gesetzesvorlage angenommen.

Von Redaktion
Die nächste Generation: Der Breezer Sport ist eins der ersten neuen UL-Muster mit einer MTOM von 600 Kilo
Die nächste Generation: Der Breezer Sport ist eins der ersten neuen UL-Muster mit einer MTOM von 600 Kilo Breezer Aircraft

Damit ist eine weitere Hürde genommen auf dem Weg, die maximale Abflugmasse (MTOM) eines Flächen-ULs von bisher 472,5 Kilogramm auf 600 Kilo zu erhöhen.
Nun wird der Verordnungstext noch redaktionell bearbeitet und in alle 24 europäischen Sprachen übersetzt, teilt der Deutsche Ultraleichtflugverband DULV auf seiner Webseite mit. Dort ist auch der weitere Fahrplan des Verfahrens beschrieben: Es wird noch ein wenig dauern.
Voraussetzung für die MTOM-Erhöhung ist der sogenannte „Opt-out“, den einzelne EU-Mitgliedsstaaten beschließen können. Diese können damit entscheiden, ob sie die neuen Masselimits für bestimmte Kategorien von Luftfahrzeugen einführen möchten oder nicht.
Der Gesetzestext ist unter dem Link http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+TA+P8-TA-2018-0245+0+DOC+XML+V0//DE abrufbar.
Dort ist auch der Link zu einem pdf-Dokument zu finden: Hier sind die Seiten 72 (betrifft Opt-out) sowie 386 bis 389 (Anhang I) von Interesse.

Schlagwörter
  • Aktuell