News

Air Alliance neuer Händler für Tecnam P2012 Traveller

Das Unternehmen aus Siegerland übernimmt den Vertrieb der Kolbenmotor-Twin für Deutschland und Österreich.

Von Redaktion
Tecnam P2012

Die Tecnam P2012 Traveller ist die modernste Kolbenmotor-Twin der Welt: Den Erstflug hatte der Hochdecker 2016, im Oktober 2019 erhielt Cape Air die ersten beiden Flugzeuge ihrer Bestellung von 100 Maschinen. Die US-Fluggesellschaft ersetzt mit der Tecnam P2012 Traveller ihre betagte Flotte von Cessna 402.

Die in Siegerland beheimatete Air Alliance ist bereits Vertriebspartner für Jethersteller Gulfstream und den Schweizer Flugzeugbauer Pilatus Aircraft. Die Twin des italienischen Herstellers aus Capua rundet die Angebotspalette nach unten ab.

In der Ausführung als Zubringerflugzeug bietet die Tecnam P2012 Traveller Platz für bis zu zwei Besatzungsmitglieder und 9 Passagiere.

Durch ihre flexible Kabine und einer Startstrecke von 791 Metern und das robuste Festfahrwerk eignet sich die 3,7 Tonnen schwere Maschine gut für die Inselfliegerei. Ebenso möglich ist die Ausrüstung als Ambulanz- oder reines Frachtflugzeug. Die Traveller bietet bis zu 1414 Kilogramm Zuladung, vier 250-Kilo-Paletten auf einmal können in ihr befördert werden.

Angetrieben wird die Tecnam von zwei turbogeladenen Sechszylinderboxern vom Typ Lycoming TEO-540, deren Triebwerkssteuerung vollelektronisch erfolgt. Den Hebel für die manuelle Gemischeinstellung sucht man am Triebwerksquadranten deshalb vergeblich.

Tecnam P2012 Cockpit

Das Cockpit ist mit dem Garmin-Glascockpit G1000Nxi und dem GFC-700-Autopiloten ausgestattet, auf der Liste der Optionen stehen TKS-Enteisungssystem, Wetterradar und Stormscope.

Eine in Airliner-Konfiguration ausgestattete Demo-Maschine soll Air Alliance in Kürze erhalten.

Schlagwörter
  • Tecnam
  • Air Alliance
  • Tecnam P2012
  • Traveller