News

/

Auf Langstrecke: Diamond DA50 RG fliegt zur China AirShow

Der österreichische Hersteller Diamond präsentiert eine DA50 RG auf der China AirShow. Das Besondere: Sie ist von Österreich dorthin geflogen.

Von Redaktion
Diamond DA50 RG in China
Angekommen: Nach 45 Flugstunden in sieben Tagen hat die Crew ihr Ziel erreicht. Links Martin Richter-Trummer, rechts David Bausek Foto: Diamond Aircraft

Für den siebentägigen Langstreckentrip ab Wiener Neustadt legten die Ferrypiloten Martin Richter-Trummer und David Bausek zwölf Stopps ein, für die 7033 Nautischen Meilen bis Zhuhai benötigten sie 45 Flugstunden.

Im Schnitt verbrauchte der große Tiefdecker 11,8 Gallonen Jetfuel pro Stunde, umgerechnet zirka 44,7 Liter. Die Highperformance-Einmot (Pilot Report in fliegermagazin #11.2020; Heft hier erhältlich!) wird von einem turboaufgeladenen Continental CD-300 mit bis zu 300 PS angetrieben.

Foto: Diamond Aircraft
Praktisch: Von der Zweimot DA62 hat die DA50 Rumpf und Flügel übernommen

Schlagwörter
  • Diamond DA50 RG