fliegermagazin
Jetzt Heft abonnieren!
Aktuell • 08.01.2020

Garmin präsentiert neue Navi-Generation GTN 650Xi und GTN 750Xi

Mit den neuen GPS/NAV/COMM-Geräten für den Einbau stellt US-Avionikhersteller Garmin die vierte Generation solcher Navigatoren vor. Die GTN Xi glänzen mit schnelleren Prozessoren, besseren Displays und einigen neuen Funktionen.
Garmin GTN 750Xi

© Garmin
Die neuen Geräte sind kompatibel mit den Einbauschächten ihrer Vorgänger GTN650/750. Sie übernehmen im Prinzip deren Funktionsumfang, bieten aber auch einige Neuerungen. So wurde die Kartendarstellung und die Benutzeroberfläche modernisiert und verbessert. Zoom-Änderungen und Verschieben des Kartenausschnitts erfolgen nun sehr viel schneller. Im Zusammenspiel mit den ebenfalls per Touchscreen bedienten Nachrüst-PFD/MFD der Modellreihe G500 TXi und G600 TXi ergibt sich eine perfekte Ergänzung, weil auch die Bildschirmumrandung, auf der die Hand abgestützt wird, identisch ist. Geblieben ist die All-in-One-Fähigkeit der Geräte: Sie kombinieren einen IFR-zertifizierten GPS-Navigator samt Moving Map mit einem Sprechfunkgerät und einem VOR/ILS-Empfänger.

Die optionale Bedienung mit gesprochenen Befehlen oder die Verbindung mit dem Tablet-Computer zur Übertragung von Flugplänen, Datenbank-Updates und mehr sowie die Integration mit vielfältiger Avionik im Flugzeug gehören zu den Vorteilen der GTN-Xi-Serie. Auch die Einblendung von Anflugkarten in die Moving Map ist möglich. Das größere GTN 750Xi hat einen Listenpreis von 17995 US-Dollar, das kleinere GTN 650Xi kostet 12495 US-Dollar. Die Geräte haben die FAA-Zulassung bereits erhalten und sind ab sofort für eine Vielzahl von Flugzeugen verfügbar.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club