fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!
Aktuell • 12.03.2011

Austro Engine und Steyr Motors entwickeln gemeinsam 6-Zylinder-Flugmotor

Am 2. März 2011 unterzeichneten zwei österreichische Schlüsselunternehmen im Motorenbereich, Austro Engine und STEYR MOTORS, einen Rahmenvertrag für die Entwicklung eines 6-Zylinder-Flugmotors mit 280 PS. Basis dafür ist der STEYR Monoblockmotor M1, der sich schon weltweit in Marine- und Sonderfahrzeugen bewährt hat.
Austro Engine wird das neue Triebwerk für zwei wichtige Flugzeugprojekte der Diamond Aircraft, die DA50 Magnum (1-motoriges, 5-sitziges Reiseflugzeug) und ein FSA (Future Small Aircraft), am Standort Österreich entwickeln, zertifizieren und produzieren. Damit setzt das Unternehmen einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum Marktführer im Bereich Multi-Fuel Flugmotoren.

© www.diamond-air.at
Für STEYR MOTORS ist diese Zusammenarbeit eine neuerliche Bestätigung des M1-Konzepts, das für betriebliche Sicherheit, Umweltschutz, Leistungsdichte und Kosteneffizienz steht.

Prof. Dr. Rudolf Streicher, Vertreter der Eigentümer STEYR MOTORS: „Nach unseren Erfolgen im Marine- und Sonderfahrzeugbereich freut es mich ganz besonders, dass das Steyr M1 Motorenkonzept nun auch in der Luftfahrt Anwendung findet. Mit Austro Engine haben wir hierfür einen besonders innovativen Partner bekommen.“

„Durch die erweiterte Produktpalette wird Austro Engine seine Position als Hersteller umweltfreundlicher, treibstoffeffizienter und leistungsfähiger Motoren am weltweiten Markt noch mehr ausbauen. Die Zusammenarbeit mit STEYR MOTORS ist nicht nur für Österreich als Standort von Bedeutung sondern auch für unser Unternehmen ein weiterer Schritt zum Markt- und Technologieführer“, äußert sich Christian Dries, erfreut über die Kooperation.

Gegründet im Jahre 2007, entwickelt und produziert die Austro Engine GmbH Wankelmotoren und Jet A1 Kolbenflugmotoren auf dem letzten Stand der Technik für namhafte Hersteller von Flugzeugen der Allgemeinen Luftfahrt.

STEYR MOTORS GmbH ist das Fachunternehmen für Dieselmotoren, das aus der früheren Steyr-Daimler-Puch-Unternehmensgruppe hervorgegangen ist. Jahrzehnte des Motor-Engineering und der Produktion von Dieselmotoren für alle Arten gewerblicher & militärischer Fahrzeuge führten zu der Entwicklung der STEYR M1- ("Monoblock") Motorfamilie.

AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club