fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!
#fliegermagazin2OSH • 18.07.2018

#fliegermagazin2OSH, 5. Tag: Gestrandet in Kangerlussuaq

Weil das Wetter am Ziel der nächsten Etappe nicht mitspielte, bleibt fliegermagazin-Redakteur Christof Brenner in Kangerlussuaq hängen
Es gibt sicher einladendere Fleckchen auf dieser Erde, um eine unfreiwillige Nacht zu verbringen. Das Dörfchen um den ehemaligen US-Luftwaffenstützpunkt Sonderstrom nutzen zu dieser Zeit vor allem Wanderer zur Durchreise auf dem Arctic Trail, ansonsten ist hier niemand, der es unbedingt sein muss.

Die Zimmer in der Polar Lodge gegenüber des FBO (Bad auf dem Flur, rund 100 Euro Pro Nacht) sind schlicht: Ein Bett, ein Tisch, zwei Stühle, ein Schrank. Zwei Fotografien an der Wand, darauf ein Husky-Gespann und ein Eisbär.

Wer nach draußen geht, hat die Wahl zwischen Regen oder hungrigen Stechmücken. Dennoch: Das Wetter in Iqaluit, dem Ziel der nächsten Etappe auf dem Weg nach Oshkosh, war noch weniger einladend vorhergesagt: Wolkenuntergrenzen bis 500 Fuß, dazu Nebel – besonders Letzteres war für fliegermagazin-Redakteur Christof Brenner die Entscheidung zum No-Go. Nach 480 Nautischen Meilen Flug ein Missed Approach und dann zum Alternate? Das muss nun wirklich nicht sein.

Zeit, die Fotos vom letzten Flugtag zu sortieren. In der nachfolgenden Galerie sind die schönsten von ihnen zu sehen. Morgen geht's dann voraussichtlich weiter.

Auf https://share.garmin.com/fliegermagazin2OSH lässt sich der Trip weiterverfolgen.

Klicken Sie auf ein Bild, um die Bildergalerie zu starten (10 Bilder)
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club