fliegermagazin
Jetzt Heft abonnieren!
Aktuell • 31.03.2019

FIS ist nach Langen umgezogen

Große Änderung zum Saisonstart: Der Flight Information Service (FIS) wird nun bundesweit aus der DFS-Zentrale in Langen bei Frankfurt bedient. Wichtigste Konsequenz für Piloten:
DFS Campus Langen
Der DFS Campus in Langen
© DFS
Das Rufzeichen für FIS ist nun bundesweit "Langen Information". Die Rufzeichen "Bremen Information" oder "München Information" gibt es nicht mehr, auch wenn die Frequenzen für den FIS-Service die gleichen geblieben sind. Bei der nächsten Meldung auf einer FIS-Frequenz macht man also bundesweit mit "Langen Information" alles richtig. Weitere Informationen geben die entsprechenden NOTAMs, die AIP sowie die aktuellen ICAO-Karten. An dieser Stelle sei auch die Erinnerung an Funksprechgrundlagen erlaubt: "Information" ist das Rufzeichen für FIS, "Info" dagegen das für einen Flugplatz.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club