fliegermagazin
Jetzt Heft abonnieren!
KUNST • 08.04.2019

AERO KUNST 2019: Max Pinucci

Max Pinucci bereichtert die AERO Kunst seit einigen Jahren mit seinem Grafiken, die er auch in Büchern veröffentlicht und in vielen anderen Ausstellungen und Museen zeigt. Auch zur AERO 2019 vom 10. - 13. April bringt er wieder etwas Neues mit.

© Max Pinucci
Max Pinucci ist am 2. Oktober 1964 in Pisa, Italien geboren.

Nach seinem Studium des Industrie- und Kommunikationsdesigns in Florenz begann er 1987 seine berufliche Laufbahn und bewegte sich zwischen Sprache, Form, Bild und Forschung.

Als CEO von MBVision, einem italienischen Designunternehmen, hat er die kreative Richtung in den Bereichen Kommunikation, Produktdesign und Forschungsprojekten eingeschlagen.

Er war auf digitale Sprache spezialisiert und beteiligte sich an der Gestaltung von Innenräumen, Cockpits, HMI von Leichtflugzeugen und Fahrzeugen, aber auch an orgainsation in Museen und Ausstellungen.

Er unterrichtet an öffentlichen und privaten Akademien und Universitäten in Italien und ganz Europa. Besonders hervorzuheben ist seine Professur für Strategien der Kommunikation und der Integration digitaler Medien an der ISIA Firenze.

Max Pinucci ist Autor einer Reihe von Büchern über Design, Forschung und Fiktion. Er liebt Luftfahrt-Geschichte und -Design und veröffentlicht Artikel in Zeitschriften in Italien, Finnland, Polen und der Ukraine. Er illustriert Profile historischer Flugzeuge und Luftschiffe und hat ein eigenes Label, Hun In The Sun, mit dem er Posterbook-Bücher und Luftfahrtillustrationen zeigt.

In seiner Freizeit ist er Sportpilot bei Motorseglern und spielt Kontrabass und fährt Zweirad.

AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club