fliegermagazin
Jetzt Heft abonnieren!
Aktuell • 25.06.2019

Vor 100 Jahren begann die zivile Passagier-Luftfahrt

Mit einem Festakt zu Ehren von Hugo Junkers wurde heute in Dessau des Erstflugs der Junkers F 13 am 25. Juni 1919 gedacht. Das erste Ganzmetall-Passagierflugzeug der Welt gilt als die Mutter aller Verkehrsflugzeuge.
Junkers F 13
Dieter Morszeck und seine Junkers F 13
© Christina Scheunemann
Mit der Junkers F 13 begann die zivile Passagierluftfahrt, wie wir sie heute kennen. Das erste Ganzmetall-Passagierflugzeug, das sich heute vor genau 100 Jahren erstmals in die Luft erhob, hatte eine Kabine für die Passagiere, die Piloten saßen jedoch im offenen Cockpit. Dieter Morszeck hat die F 13 vor einigen Jahren wieder neu aufgebaut; seine Junkers Flugzeugwerke produzieren das Flugzeug nun in Kleinserie. Morszecks Unternehmen Dimor hat kürzlich auch den US-Flugzeughersteller Waco gekauft, bei dem künftig auch F 13 für den US-Markt entstehen sollen. 

Zum Jubiläumstag wurde Hugo Junkers, der mit seiner Duraluminium-Wellblechkonstruktion den Flugzeugbau revolutionierte, heute in Dessau, der Heimatstadt seines Unternehmens, mit einem Denkmal geehrt. Mit dabei waren der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haselhoff, sowie Dieter Morszeck, dessen Junkers F 13 das ans Junkers-Logo angelehnte Ikarus-Denkmal überflog.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club