fliegermagazin
Jetzt Heft abonnieren!
Aktuell • 09.12.2019

Übermorgen Erstflug der elektrischen Beaver?

Schon am 11. Dezember könnte der erste elektrisch angetriebene Airliner der Welt, eine modifizierte De Havilland Beaver von Harbour Air, zum Erstflug in Vancouver, Kanada, starten - und so den Elektroflug einen großen Schritt voranbringen.
Electric Beaver
Harbour Air rüstet seine Wasserflugzeuge auf Elektroantrieb um
© Harbour Air
60 Jahre ist das Wasserflugzeug einer der größten Seaplane-Airlines der Welt alt. Harbour Air fliegt entlang der Westküste Kanadas mit Basis am Vancouver International Airport. Die Fluggesellschaft möchte ihre gesamte Flotte an historischen Wasserflugzeugen vom Typ De Havilland Beaver umrüsten: Der Verbrennungs-Sternmotor soll einem Elektromotor weichen. Weil die meisten Flüge der Airline weniger als 30 Minuten dauern, lohnt sich der Umbau auch ohne eine brandneue, supereffiziente und auf Elektroflug optimierte Neukonstruktion. Das hat zur Folge, dass Harbour Air schnell ist: Bodentests des Prototpys mit einem 750 PS starken magniX-Elektromotor und seinem LiIon-Akkupack sind bereits erfolgreich verlaufen; die kanadische Luftfahrtbehörde hat das Ok für den Erstflug gegeben. Jetzt muss übermorgen nur noch das Wetter passen.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club