News

EBACE-Business-Aviation-Messe in Genf abgesagt

Wegen der Coronavirus-Pandemie fällt nun auch die europäische Geschäftsfliegermesse EBACE (European Business Aviation Convention & Exhibition) aus.

Von Redaktion
EBACE 2019
Europäischer Treffpunkt der Branche: Geschäftsfliegermesse EBACE in Genf Foto: Rob Mitchell/EBACE

Die Veranstalter, der US-amerikanische Business-Aviation-Verband NBAA und seine europäische Partnerorganisation EBAA, haben das für 26.-28. Mai geplante Event in Genf, Schweiz abgesagt. „Es ist die schwerste Entschluss, den Management und der Vorstand seit Jahren zu treffen hatten“, sagt EBAA-Generalsekretär Athar Husain Khan. Grund für die Absage war die Ankündigung der Schweizer Behörden, alle Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern bis mindestens 30. April zu untersagen und Grenzkontrollen wieder einzuführen.

Schlagwörter
  • Business Aviation
  • Messe
  • EBAA
  • EBACE
  • NBAA
  • Corona-Virus