News

Erstflug DA50 mit Einziehfahrwerk

Zulassung im nächsten Sommer?

Von Redaktion
Alles drin: DA50 mit Einziehfahrwerk
Alles drin: DA50 mit Einziehfahrwerk Diamond Aircraft

Diamond Aircraft hat für die große Einmot DA50 einen weiteren Meilenstein erreicht: Die Version mit Einziehfahrwerk hat ihren Erstflug am vergangenen Montag erfolgreich absolviert.Bereits im März hatte der als Fünfsitzer konzipierte Composite-Tiefdecker mit Festfahrwerk abgehoben – das Modell ist seit vielen Jahren in Arbeit und wurde immer wieder zurückgestellt; seit dem Frühjahr 2019 geht es wieder vorwärts.Angetrieben wird die aktuelle Version der DA50 von einem Continental CD-300, einem Sechs-Zylinder-Dieseltriebwerk mit 300 PS Leistung, das mit Jetfuel betrieben wird.

Beine draußen: Diamond will die DA50 nächsten Sommer zugelassen habenDiamond Aircraft
Beine draußen: Diamond will die DA50 nächsten Sommer zugelassen haben

Der CD-300 besitzt ein Getriebe, um die Drehzahl auf ruhige 2300 Umdrehungen zu senken. Die Motorsteuerung regelt eine Elektronik vollautomatisch (FADEC). Time between Overhaul (TBO): derzeit noch 1200 Stunden, angepeilt werden 2000 Stunden.
Diamond plant, die fünfsitzige DA50 mit Einziehfahrwerk im kommenden Sommer zugelassen zu bekommen, einen Preis hat der Hersteller noch nicht genannt.
www.diamondaircraft.com

Schlagwörter
  • Aktuell