News

FIS ist nach Langen umgezogen

Große Änderung zum Saisonstart: Der Flight Information Service (FIS) wird nun bundesweit aus der DFS-Zentrale in Langen bei Frankfurt bedient. Wichtigste Konsequenz für Piloten:

Von Redaktion
Der DFS Campus in Langen
Der DFS Campus in Langen DFS

Das Rufzeichen für FIS ist nun bundesweit "Langen Information". Die Rufzeichen "Bremen Information" oder "München Information" gibt es nicht mehr, auch wenn die Frequenzen für den FIS-Service die gleichen geblieben sind. Bei der nächsten Meldung auf einer FIS-Frequenz macht man also bundesweit mit "Langen Information" alles richtig. Weitere Informationen geben die entsprechenden NOTAMs, die AIP sowie die aktuellen ICAO-Karten. An dieser Stelle sei auch die Erinnerung an Funksprechgrundlagen erlaubt: "Information" ist das Rufzeichen für FIS, "Info" dagegen das für einen Flugplatz.

Schlagwörter
  • Aktuell