News

Flugtaxi Volocopter beim EAA AirVenture 2021 in Oshkosh

Das Flugtaxi Volocopter startete beim EAA AirVenture in Oshkosh vor Publikum. Im Video-Interview erklären wir die Pläne für das eVTOL.

Von Redaktion
Volocopter
Der Volocopter beim Flug vor dem OSH-Publikum Foto: Volocopter

Die zweisitzige Version des Flugtaxis Volocopter aus Deutschland befindet sich mitten in der Zulassung. Schon in zwei, drei Jahren könnte sie im praktischen Einsatz fliegen. Das erfuhren wir im Video-Interview auf dem EAA AirVenture 2021 in Oshkosh.

Das eVTOL (die Abkürzung steht für electrical vertical take-off and landing) dürfte damit im Vergleich zur Konkurrenz recht weit fortgeschritten sein. Wie das Konzept von Volocopter für die Urban Air Mobility (UAM) aussieht, erfahren Sie im Video:

Schlagwörter
  • Volocopter
  • EVTOL
  • OSH21
  • #OSH21
  • EAA AirVenture 2021
  • Elektroflug