News

Förderung angehender Pilotinnen

Die Ninety-Nines International Women Pilots, German Section,
bieten Stipendien und finanzielle Unterstützung für Frauen, die ihre Leidenschaft des Fliegens leben wollen.

Von Christina Scheunemann
Logo: The Ninety-Nines Inc.

Ob sie gerade mit einem Pilotenschein beginnen oder sich mit weiteren Lizenzen weiter entwickeln möchten, ein Ziel der 99s ist es, diesen Wunsch realisieren zu helfen.

Während der Ausbildung steht eine Prämie für den ersten Alleinflug in
Höhe von 200 Euro zur Verfügung. Wer die Prüfungen bestanden hat und den Pilotenschein in Händen hält, erhält noch einmal 200 Euro und fürs Dranbleiben werden nach der ersten Scheinverlängerung – nach zwei Jahren – noch einmal 100 Euro vergeben.

Dieses Angebot gilt für Mitglieder der 99s, die der Deutschen Sektion angehören.

Zur Information: Die 99s sind eine internationale Organisation.
Mehr Information gibt es unter www.ninety-nines.org und dort weiter mit der Anmeldung unter www.ninety-nines.org/membership.htm. Danach wird man Mitglied der Deutschen Sektion und kann sich für die
deutsche Förderung bewerben.

Der internationale Mitgliedsbeitrag in den USA beträgt für Flugschülerinnen 30 US-Dollar im Jahr. Für die Dauer der Ausbildung verzichtet die Deutsche Sektion auf den nationalen Beitrag in Höhe von 36 Euro.

Das für die Förderung zur Verfügung stehende Budget wird jedes Jahr neu beschlossen, die Förderung steht also unter einem Finanzierungsvorbehalt. Sollten sich mehr Flugschülerinnen für dieses Programm melden als wir erwarten, können spätere Meldungen möglicherweise nicht mehr berücksichtigt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ebenso kann man sich in den USA für unterschiedliche Stipendien
bewerben.

Die Seite der Ninety-Nines in USA gibt weitere und vielseitige
Informationen: www.ninety-nines.org/scholarships.htm

LESEN SIE AUCH
Wissen

Ausbildung aus Schülersicht

Über den Autor
Christina Scheunemann

Schwerpunkte: Bild-Redaktion, Online-Redaktion, Fotografie, Specials, Organisation. Christina Scheunemann hat die praktische Fliegerei in einem Pinch-Hitter-Kurs kennen gelernt. Als Fotografin bereichert sie das Heft mit eigenem Bildmaterial. Regelmäßig begleitet sie Leserreisen und Flugzeugtests. Außerdem kümmert sie sich um den Online-Auftritt, betreut freie Mitarbeiter kümmert sich um die Buchhaltung der Redaktion.

Schlagwörter
  • Fliegen lernen
  • Förderung
  • Flugschule
  • Pilotinnen
  • Ninety-Nines
  • 99s
  • Pilotenschein