/
News

Neue Flightlink-App von Lightspeed

Der ANR-Headset-Hersteller Lightspeed hat seine kostenlose App Flightlink mit der Version 3.0 aktualisiert. Die App ermöglicht es, per Bluetooth Audiosignale vom Headset aufzunehmen.

Von Redaktion
Flightlink-App auf dem iPhone
Flightlink-App auf dem iPhone Lightspeed

Neuere Lightspeed-Headsets können mit der Flightlink-App zusammenarbeiten. So lässt sich der Funkverkehr und alles, was im Intercom gesprochen wird, einfach aufnehmen – zum Beispiel, um nach dem Flug den Funkverkehr zu analysieren oder Filmaufnahmen damit zu unterlegen. Eine Sofort-Playback-Funktion ermöglicht es, im Flug zum Beispiel nicht verstandene Passagen wiederzugeben. In der iPad-Version enthält Flightlink außerdem einen Scratchpad, auf dem mit dem Finger oder einem Apple-kompatiblen Stift Notizen gemacht werden können, zum Beispiel für Freigaben. Auch Software-Updates der Lightspeed-Headsets sind per Flightlink möglich. Der US-Hersteller ist bekannt für seine Headsets Zulu 3, Sierra und Tango, die alle mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANR) ausgestattet sind.

Schlagwörter
  • Aktuell