News

Neuer Musterbetreuer für Magnus Aircraft in Deutschland

Heinz Korella ist neuer Musterbetreuer und Vertriebspartner für Deutschland und die Schweiz für den ungarischen Flugzeughersteller Magnus Aircraft

Von Redaktion
Ab sofort: Heinz Korella ist Musterbetreuer und Vertriebspartner für Magnus in Deutschland und der Schweiz
Ab sofort: Heinz Korella ist Musterbetreuer und Vertriebspartner für Magnus in Deutschland und der Schweiz Martin Naß

Korellas Firma Air Profis hat ihre Basis am Flugplatz Bremgarten (EDTG) zwischen Freiburg und Basel, ab sofort betreut er die Muster von Magnus Aircraft und ist Ansprechpartner für die Marke in Deutschland und der Schweiz.
Auf der Messe in Friedrichshafen stellt Magnus seinen agilen Composite-Tiefdecker Fusion 212 vor. Das Unternehmen expandiert derzeit und erweitert seine Produktion um eine eigene Composite-Fertigung.

Wendig: Composite-Tiefdecker Magnus Fusion 212Martin Naß
Wendig: Composite-Tiefdecker Magnus Fusion 212

Wer sich für das sportliche Muster interessiert, sollte sich den 21. Juni vormerken: Dann findet in Bremgarten ein „Magnus Day“ statt, bei dem die Fusion 212 zu erleben ist.Im Anschluss ist eine Tour durch Deutschland geplant, mit Stopps an fünf Stationen. Nähere Infos dazu folgen, so Korella.Magnus Aircraft ist auf der AERO in Halle B2-307 zu finden.

Schlagwörter
  • Aktuell
  • AERO
  • AERO 2019