News

Ostblock Fly-in in Bienenfarm

Die Quax-Flieger veranstalten an ihrem neuen Standort Bienenfarm bei Berlin ein Fly-in für Flugzeuge aus osteuropäischer Produktion

Von Redaktion
Martialisch: Yak-9UM
Martialisch: Yak-9UM Danish Aviation Photo/Quax-Flieger

Vom 17. bis 19. Mai laden die Quax-Flieger an ihrem Standort Bienenfarm (EDOI) zum sogenannten Ostblock Fly-in. Erwartet werden vor allem Flugzeugmuster aus russischer, tschechischer und polnischer Produktion.

Kraftpaket: Yak-50 mit Sternmotor - nach wie vor beliebtDanish Aviation Photo / Quax-Flieger
Kraftpaket: Yak-50 mit Sternmotor – nach wie vor beliebt

Neben historischen PS-Protzen wie Yak-9UM gibt es einen Schwerpunkt auf Agrarflugzeuge – EDOI war lange Zeit ein bedeutender Stützpunkt der Agrarfliegerei der DDR. Besucher erwartet ein entspanntes Wochenende mit vielen sehenswerten Maschinen.

Darf nicht fehlen: Antonow An-2Quax-Flieger
Darf nicht fehlen: Antonow An-2

Für Oldtimer-Flugzeuge bis Baujahr 1959 und alle angemeldeten Teilnehmer gilt ein vergünstigter Preis für Avgas.
Infos und Kontakt unter www.quax-flieger.de/veranstaltungen/ostblock-fly-in-2019/
Mehr über die Quax-Fliegern lässt sich auch auf der AERO 2019 in Erfahrung bringen: Der Verein zur Förderung von historischem Fluggerät, so der vollständige Name, hat auf der Messe einen eigenen Stand in Halle B3, Standnummer: B3-205.

Schlagwörter
  • Veranstaltung