News

SD-1-Treffen in Soest

Es sieht gut aus für das SD-1-Typentreffen in Soest: Der Termin Anfang Juli steht!

Von Redaktion
Spacek SD-1 120-Kilo UL
Klein, aber fein: SD-1 Minisport. Außer mit Bugradfahrwerk gibt es das 120-Kilo-UL auch als Taildragger Foto: Peter Wolter

Piloten und Fans des 120-Kilo-ULs SD-1 Minisport können davon ausgehen, dass ihr Typentreffen am 3. Juli 2021 in Soest stattfindet. „Unsere Corona-Zahlen im Kreis Soest sind im Keller“, sagt Mitorganisator Egbert Schnell, und die aktuelle Corona-Verordnung lasse hoffen, dass man wie geplant am ersten Juli-Wochenende auf dem Sonderlandeplatz bei Bad Sassendorf (Nordrhein-Westfalen) zusammenkommen könne.

Gemeinsam mit Rainer Schulte-Siepmann kümmert sich Schnell vor Ort um die Veranstaltung. „Wir haben Camping am Platz, Hotels, Unterstellmöglichkeiten, und verhungert ist bei uns auch noch niemand. Das Gelände gehört einer bekannten Brauerei, was die Hoffnung auf ausreichend vorgehaltene Getränkebestände festigt“, so Schnell.

SD-1 120-Kilo-ULSD-1 120-Kilo-ULFoto: Peter Wolter
Sportlich: Die SD-1 hat eine große Fangemeinde – hier die Version mit Spornradfahrwerk

Aus Hamm besucht SD-1-Musterbetreuer Uwe Post das Fly-in, aus Tschechien vielleicht der Konstrukteur des leichten Einsitzers, Igor Špaček – eingeladen ist er jedenfalls. Man kann davon ausgehen, dass bei gutem Wetter auch SD-1-Piloten aus dem Ausland die 820-Meter-Grasbahn von EDLZ anfliegen werden.

Inspirierend dürfte das Treffen für Selbstbauer sein – für künftige oder solche, die mit ihrer bereits fertiggestellten Maschine dabei sind: Nirgendwo sonst erfährt man soviel aus erster Hand über den Selbstbau des kleinen Holz-Tiefdeckers, der zu den beliebtesten UL-Kitplanes gehört. Eine Anmeldung zum Fly-in ist nicht erforderlich, bei Frage bitte eine kurze Mail an Uwe Post, info@sdplanes.de.

Schlagwörter
  • SD-1-Treffen 2021
  • 120-Kilo Klasse