News

/

Webinar: Selbst zum Nordkap fliegen – so geht’s!

Haben Sie unser Webinar verpasst? Jetzt steht die Aufzeichnung zur Verfügung, in der Sie lernen, wie Sie die Traumreise nach Norwegen vorbereiten und in die Praxis umsetzen.

Von Redaktion
Webinar Nordkap
Routenvorschläge sind ein zentrales Thema im Webinar

Selbst zum Nordkap fliegen – davon träumen viele Piloten: Einmal die nördlichste Spitze Europas im hohen Norwegen umrunden! Doch Wetter und Landschaft sind durchaus anspruchsvoll. In der Aufzeichnung des fliegermagazin-Webinars zeigen wir aus der Praxis, wie man sich auf die Reise zum Nordkap optimal vorbereitet.

Wir geben Tipps für die richtige Ausrüstung, machen Routenvorschläge und geben wertvolle Hinweise auf sehenswerte Ziele, Hotels, Spritversorgung und vieles mehr entlang des Wegs. Zugleich berichten wir „zum Appetit machen“ von unseren eigenen Reisen ans Nordkap.

Webinar NordkapFoto: Christina Scheunemann
Vorbeiflug am Nordkap in Norwegen

Die Teilnahme am Webinar kostet 24,90 Euro, für Abonnenten 19,90 Euro (siehe unten). Der Kauf ist dank unseres „Geld-zurück-bei-Nichtgefallen“-Angebots ohne Risiko – mehr darüber lesen Sie weiter unten. Sie können nach dem Ticketkauf jederzeit die Aufzeichnung dieses Webinars vom 11. Juni abrufen – on demand, also wann immer Sie möchten. Hier bekommen Sie Ihr Ticket. Sie erhalten nach dem Ticketkauf per E-Mail Ihren persönlichen Zugangslink.

Für Abonnenten des fliegermagazins wird der Preis des Webinars um 5 Euro vergünstigt. Bitte kontaktieren Sie uns dazu VOR dem Ticketkauf per E-Mail an webinar@fliegermagazin.de mit dem Stichwort „Rabatt Nordkap“ und Ihrer Abo-Nummer oder Ihrer Adresse. Wir senden Ihnen dann Ihren persönlichen Rabattcode zu, mit dem Sie das Webinar buchen können. Ihre Abo-Nummer finden Sie auf dem Adressaufkleber des Hefts. Wenn Sie jetzt erst ein Abo abschließen möchten, um diese Vergünstigung zu nutzen, können Sie dies unter https://www.fliegermagazin.de/magazin-abo/ tun und uns dann per Mail darüber informieren.

Webinar GeirangerfjordFoto: Christina Scheunemann
Der Geirangerfjord in Norwegen ist aus der Luft besonders schön

Außerdem gilt unser „Geld-zurück-bei-Nichtgefallen“-Angebot: Wenn Sie nach der Teilnahme am Webinar bzw. dem Ansehen der Aufzeichnung der Meinung sind, es war den Kaufpreis nicht wert, dann sagen Sie uns, wie viel es Ihnen wert war. Wir erstatten Ihnen die Differenz. Dieses Angebot gilt innerhalb von fünf Tagen nach dem Webinar-Termin (bei Kauf vor dem Webinar-Termin) oder bis fünf Tage nach Kauf der Aufzeichnung (bei Kauf nach dem Webinar-Termin). Einzige Bedingung: Sie müssen das Webinar nicht nur gekauft, sondern es auch tatsächlich angesehen haben. Zur Nutzung dieser Option schicken Sie bitte eine Mail an webinar@fliegermagazin.de, am besten mit einer kurzen Begründung, was Ihnen nicht gefallen hat.

LESEN SIE AUCH
Webinar Sea Survival
News

Webinar-Aufzeichnung Fliegen über See jetzt verfügbar!

Unser Partner für dieses Webinar ist Air BP. Für eine Flugreise nach Skandinavien ist die Bezahlung beim Tanken mit der kostenlosen Tankkarte Sterling Card von Air BP dringend zu empfehlen. Air BP ist in Skandinavien an 80 Flugplätzen vertreten, von denen 43 mit Selbstbedienungs-Tankstellen versehen sind, die über die Karte aktiviert und bedient werden. An den Flugplätzen EKRK, ENKJ, ESTA, ESMT, ESMK, ESGT und ESOW ist nicht nur Avgas und/oder Jet Fuel verfügbar, sondern auch UL91. Ein Verzeichnis der Standorte findet sich unter www.airbp.com/wheretofind. Zum Beantragen der kostenlosen Tankkarte Air BP Sterling Card klicken Sie bitte hier.

Air BP, die Luftfahrtabteilung von BP, ist einer der größten Anbieter von Flugkraftstoffen weltweit. Air BP liefert mehr als sieben Milliarden Lieter Jet Fuel und Avgas pro Jahr aus – für mehr als 6000 Flugzeuge pro Tag, alle 15 Sekunden eins. Es gibt 700 Tankstellen in mehr als 50 Ländern, an denen Kunden vom Privatpiloten bis zur großen Airline bedient werden.

Schlagwörter
  • WEBINAR
  • Nordkap
  • Norwegen