termine

Eurasia Airshow

Es ist wichtig zu betonen, dass die Eurasia Airshow in Bezug auf die Teilnehmerzahl auf den eurasischen Markt ausgerichtet war und in dieser Hinsicht erfolgreich war.

Die Eurasia Airshow wurde von 67 Ländern besucht, von Russland bis Katar, vom Iran bis zum Vereinigten Königreich, von der Ukraine bis Polen. Weltweit führende Unternehmen der Branche wie Boeing, Rolls-Royce, Sukhoi, UAC, Antonov, BAE Systems, SAAB, Qatar Airways, Thales, Honeywell, GE Aviation, Pratt-Whitney, Goodrich und IRKUT haben an der Eurasia Airshow teilgenommen. Unsere lokalen Unternehmen haben die türkische Luftfahrtindustrie mit führenden Unternehmen wie Turkish Airlines, Havelsan, Aselsan, Alp Havacılık, Turkish Aerospace… etc. erfolgreich vertreten. Insgesamt haben 343 in- und ausländische Unternehmen teilgenommen. Aufgrund von Covid-19 wird die Eurasia Airshow 2020 zwischen dem 2. und 6. Dezember 2020 als virtuelle Ausstellung organisiert.

Schlagwörter