fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!

Terminkategorien

Lehrgang, Seminare, Trainings, Fortbildungen 11.08.2018 - 15.08.2018

Einweisungstage

Kontakt: Telefon 03522/527527
Ort: Fliegendes Museum, Großenhain (EDAK)
Reisen 15.08.2018 - 19.08.2018

fliegermagazin-Seminar: Der Zauber Schottlands

Telefon: 040/38906-115
Ort: Großbritannien


Buchungs-Nr.: A003/18

Reisedauer 5 Tage (Mittwoch bis Sonntag)

Preis: 2580 Euro im Doppelzimmer, 2880 Euro im Einzelzimmer

Programmänderungen vorbehalten.


Im Preis inklusive:

Lunch & Briefing in Sywell (EGBK)

4 x Übernachtung/Frühstück in exklusiven Hotels

4 x Drei-Gänge-Abendessen mit Getränken

3 x Mittagessen mit Getränken

Besichtigung einer Whisky-Brennerei

Besuch des Royal Edinburgh Military Tattoo

Alle Transfers und touristische Aktivitäten gemäß Programm


Reiseleitung durch Eisenschmidt und fliegermagazin

Wertvolles Eisenschmidt-Paket für jedes Flugzeug mit Karten, Tasche und mehr


Einmalige Naturerlebnisse, eine quirlige Großstadt und eine besondere Kultur erwarten uns. Offizieller Reisebeginn ist am Mittwoch beim Lunch in Sywell (EGBK) nördlich von London – wer mag, kann sich schon am Abend zuvor mit den Teams von fliegermagazin und Eisenschmidt im französischen Le Touquet (LFAT) treffen. Am Nachmittag fliegen wir auf die dank Paul McCartney bekannte Halbinsel Mull of Kintyre zum Flugplatz Campbeltown (EGEC). Wir übernachten direkt am Atlantik im Ugadale Hotel.

Der nächste Tag führt uns die Westküste hinauf zum Mittagessen auf dem wunderschönen Grasplatz von Glenforsa. Von dort folgen wir der Seenkette im Great Glen mit dem berühmten Loch Ness bis Inverness an der Ostküste, wo wir im Culloden House Hotel nächtigen.

Über die einsamen Hügel der Highlands fliegen wir Freitag zurück nach Westen. Die Insel Skye ist unser Ziel, wo wir die Brennerei des Talisker-Whiskys besichtigen und im Hotel Eilean Iarmain übernachten.

Am Samstag ist Edinburgh unser letztes Ziel auf dieser Tour. Nach der Landung am Fife Airport (EGPJ) erwartet uns ein ganz besonderes Spektakel: eine Vorführung des Royal Edinburgh Military Tattoo. Am Fuß des Edinburgh Castle bieten Militärkapellen aus aller Welt eine einzigartige Musik- und Tanzshow im Abendlicht. Am Sonntagmorgen endet unsere Reise.

Flugtage, Fly-ins, Meetings, Wettbewerbe 16.08.2018 - 19.08.2018

3. Vintage Aerobatics World Championship 2018

Ort: Skive, Dänemark (EKSV)

Dritte Weltmeisterschaft für Vintage-Oldtimer Flugzeuge im Kunstflug. fliegermagazin begleitet die Veranstaltung seit 2016. Der Artikel über den letztjährigen Wettbewerb ist in fliegermagazin #10.2017 erschienen. Für 2018 haben sich bereits Teilnehmer aus Italien und Spanien angemeldet.





Kontakte:

Wettbewerbsdirektor, VAWC Gründer:
Søren Dolriis
dolriis@syntase.dk, Mobil: +45 2624 8888

Unterkunft & Ortskunde:
Poul Toft (Stampe SV4B)
ptoft@webspeed.dk, Mobil: +45 21 47 54 26

Teilnehmer-Anmeldung, Kommunikation, Sonsoren etc.:
Stefan Vilner (Chipmunk)
stefan@vilner.dk, Mobil: +45 29 69 89 11

Chef-Juror und Jury-Leitung:
Lars Göran Arvidsson (“LG”)
lg@aerobatics.se, Mobil: +46 70 999 6000


Flugtage, Fly-ins, Meetings, Wettbewerbe 17.08.2018 - 19.08.2018

Flugtage SOEST

Kontakt: Telefon 02927/340
Ort: Flugplatz Soest-Bad Sassendorf (EDLZ)
Die Flugtage Soest finden wieder am dritten Wochenende im August statt. Kunstflug, Oldtimer, Formationen – für alle Geschmäcker bietet das spannende Programm etwas! Auch selber abheben ist möglich. Wir informieren außerdem über unser schönes Hobby Luftsport, und den eigenen Weg ins Cockpit
Ultraleicht 17.08.2018 - 19.08.2018

UL-Wild West Fly-in

Kontakt: Am Rosentale 1, 38899 Hasselfelde, Telefon 039459/7310
Ort: Westernstadt Pullman City im Harz / Hasselfelde
Wasserflug 17.08.2018 - 19.08.2018

Seaplane Meeting Böningen

Uhrzeit von - bis: 09:00 - 19:00
Seestrasse 22
Schweiz
Telefon: info@seaplanes.ch
Kontakt: Alex Kollep
Unter der Abkürzung SPAS wurde 1999 eine «Vereinigung zur Förderung der Wasserfliegerei in der Schweiz und im nahen Ausland» gegründet. Heute zählen wir in unserem Verein rund 160 Mitglieder männlichen und weiblichlichen Geschlechtes. Da finden sich Wasserflugpiloten, Piloten ohne Wasserflug-Lizenz, Modell-Wasserflieger aber auch Leute, welche einfach an der Wasserfliegerei interessiert sind. Flugbegeisterte, die die Wasserfliegerei vielleicht anlässlich eines Ferienaufenthaltes in Nordamerika oder Skandinavien entdeckt haben. Allen gemeinsam ist aber die Begeisterung für die spannende und abenteuerliche Welt des Wasserfliegens. Erklärtes Ziel von SPAS ist es, der Wasserfliegerei in unseren Breitengraden durch objektive und sachliche Information zu neuem Schwung zu verhelfen. Unsere Wasserflugzeug-Treffen sollen davon überzeugen, dass bei umsichtiger und respektvoller Durchführung unserer Meetings viele Menschen – junge und nicht mehr so junge – sich begeistern lassen können.
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club