News

/

Neues Video: Mass & Balance mit Garmin Pilot

Die Navigations-App Garmin Pilot hat eine neue grafische Darstellung für die einfache Berechnung von Mass & Balance. Wir haben sie ausprobiert.

Von Thomas Borchert

Einfach auf die Sitze oder das Gepäckfach klicken, die Masse eintragen – fertig! Die Navigations-App Garmin Pilot hat eine neue, grafische Oberfläche zur Berechnung von Mass & Balance, oft fälschlich Weight & Balance genannt. Im neuen Video aus der fliegermagazin-Reihe Cockpit-Tipps zeigen wir, wie man schnell und einfach die Berechnung von Abflugmasse und Schwerpunkt ausführt.

Die Berechnung erfolgt für einen Flug auf unserer Leserreise entlang der Donau im September 2022 von Tulcea in Rumänien nach Budaörs in Ungarn.

Unser Video zeigt, wie einfach Mass & Balance mit Garmin Pilot ist

Die App macht es so einfach, dass eine Berechnung für jeden Flug kein Problem mehr ist. Allerdings muss zuvor einmal das geflogenen Flugzeug mit seinen Basisdaten gemäß Handbuch und aktuellem Wägebericht eingegeben werden. Wie immer sollte man dabei genau darauf achten, dass immer die gleichen Einheiten verwendet werden – also für Längen nur Zentimeter oder nur inches, für Massen nur Kilogramm oder nur US-Pfund (lbs).

Ein weiteres Video zeigt die VFR-Flugplanaufgabe in Garmin Pilot:

Über den Autor
Thomas Borchert

Thomas Borchert begann 1983 in Uetersen mit dem Segelfliegen. Es folgte eine Motorsegler-Lizenz und schließlich die PPL in den USA, die dann in Deutschland umgeschrieben wurde. 2006 kam die Instrumentenflugberechtigung hinzu. Der 1962 geborene Diplom-Physiker kam Anfang 2009 vom stern zum fliegermagazin. Er fliegt derzeit vor allem Chartermaschinen vom Typ Cirrus SR22T, am liebsten auf längeren Reisen und gerne auch in den USA.

Schlagwörter
  • Navigations-App
  • Garmin
  • Garmin Pilot
  • Flugplanung
  • Mass & Balance
  • Weight & Balance