/
News

Tecnam präsentiert P2010 TDI mit Dieselmotor

Der italienische Hersteller Tecnam präsentiert seine viersitzige Einmot P2010 jetzt mit dem Dieselmotor CD-170 von Continental.

Von Redaktion
Tecnam P2010 TDI
Die neue P2010 TDI von Tecnam Foto: Tecnam

Im Juli soll die viersitzige Tecnam P2010 (auch als P Twenty-Ten bezeichnet) in der Motorisierungsvariante TDI zertifiziert sein. Der Hochdecker erfreute sich bereits mit Avgas-Motor großer Beliebtheit, er glänzt mit drei Türen (zwei vorn, eine hinten) und viel Komfort. Unser ausführlicher Pilot Report aus dem Jahr 2013 beschreibt die Details der P2010.

Nun soll der neue CD-170-Dieselmotor von Continental nur 20 Liter pro Stunde verbrauchen. Der neue Motor ist eine Weiterentwicklung des CDI-155, leistet nun aber 170 PS. Er kann mit Jet Fuel betankt werden, das in vielen Gegenden der Welt leichter zu finden ist als Avgas. Seine Wurzeln hat das Triebwerk in den Thielert-Flugdieseln. In der Basisausstattung soll die P2010 TDI für 375.000 Euro zu haben sein.

Tecnam P2010 TDIFoto: Tecnam
Der Continental CD-170 in der Tecnam P2010 TDI

Wie alle CD-Motoren zeichnet sich auch der CD-170 durch ein hohes Drehmoment, elektronische Motorsteuerung und eine Einhebel-Bedienung aus – nur die Leistung wird vom Piloten gewählt.

Tecnam P2010 TDIFoto: Tecnam
Einhebel-Motorbedienung im Cockpit der P2010 TDI

Bisher wurde die Tecnam P2010 in zwei Motorisierungsvarianten von Lycoming angeboten: Anfangs war sie mit dem IO-360 zu haben, der 180 PS leistet. Später kam der IO-390 hinzu, der 215 PS bringt.

Tecnam präsentierte das neue Flugzeug, das am Werksflugplatz Capua nahe Neapel unter strenger Geheimhaltung entwickelt wurde, in einem Youtube-Live-Video, das hier zu sehen ist:

Schlagwörter
  • Tecnam
  • P2010