Podcasts

/

Flugfunk – die Praxistipps der Redaktion

fliegermagazin Podcast #17: Die Redakteure Christof Brenner und Thomas Borchert geben Tipps für den Sprechfunk beim Fliegen.

Von Thomas Borchert
Funkgerät
Foto: Christof Brenner

Flugfunk ist trotz Sprechfunkzeugnis ein Problemthema für viele Piloten. Die fliegermagazin-Redakteure Christof Brenner und Thomas Borchert verraten Tipps und Tricks aus ihrer Praxis für den Sprechfunk beim Fliegen.

Die zum Aufnahmezeitpunkt aktuelle NfL über Sprechfunkverfahren findet sich unter https://www.fliegermagazin.de/news/neue-nfl-fuer-sprechfunkverfahren-im-flugfunk/

Weitere Tipps für das Funken an kleinen Plätzen haben wir unter https://www.fliegermagazin.de/wissen/zehn-tipps-zum-funken-an-unkontrollierten-plaetzen/ zusammengestellt.

Diese Folge des fliegermagazin-Podcasts wird präsentiert von ForeFlight – www.foreflight.com/europe

Über den Autor
Thomas Borchert

Thomas Borchert begann 1983 in Uetersen mit dem Segelfliegen. Es folgte eine Motorsegler-Lizenz und schließlich die PPL in den USA, die dann in Deutschland umgeschrieben wurde. 2006 kam die Instrumentenflugberechtigung hinzu. Der 1962 geborene Diplom-Physiker kam Anfang 2009 vom stern zum fliegermagazin. Er fliegt derzeit vor allem Chartermaschinen vom Typ Cirrus SR22T, am liebsten auf längeren Reisen und gerne auch in den USA.

Schlagwörter
  • Sprechfunk
  • Funksprechzeugnis
  • Flugfunk
  • Flugverkehrskontrolle