News

Verwirrung um ED-R-Sperrgebiete

In der AIP und manchen Navigations-Apps findet sich eine neue Art von Sperrgebiet: die Flight Plan Buffer Zone (FBZ).

Von Redaktion
ED-R FBZ
Rund um die ED-R 13A zeigt AirNav Pro ein weiteres Sperrgebiet, die ED-R 13AZ

Für alle Inselflieger sind sie alte Bekannte: Sperrgebiete wie die ED-R 13A in der Meldorfer Bucht oder die ED-R 11A an der Ostsee. Doch seit kurzem finden sich in der AIP weitere Einträge direkt neben diesen Gebieten, zum Beispiel ED-R 13AZ und ED-R 11AZ. Auch manche Navigations-App, etwa AirNav Pro und Garmin Pilot, zeichnen diese neuen Gebiete in ihre Moving Map ein. Sie umgeben die „alten“ Sperrgebiete in einigem Abstand und reichen auch in etwas größere Höhe.

Darf man da reinfliegen? Der Eintrag in der AIP liest sich rätselhaft: „for flight planning purposes only“ – nur zum Zweck der Flugplanung. Auch die Ergänzung FBZ findet sich dort.

Doch im Abschnitt ENR 5.1, vor der langen Liste aller deutschen Sperrgebiete, findet man die Erklärung. In Deutschland soll nun allmählich auch der Free Route Airspace eingeführt werden, den es zum Beispiel in Österreich schon gibt. Damit können IFR-Flüge entlang beliebiger Routen geplant werden, sie sind nicht mehr an vorgegebene Airways gebunden. Allerdings muss den Planungscomputern irgendwie klar gemacht werden, dass die Route nicht durch Sperrgebiete führen darf. Das geschieht über sogenannte Flight Plan Buffer Zones (FBZ), die mit ein bisschen Sicherheits-Spielraum um Sperrgebiete herum eingerichtet werden, die für die IFR-Flugplanung relevant sind. Manchmal kann die FBZ sogar kleiner als das zugehörige Sperrgebiet sein, wenn es besondere Abmachungen zur Führung von IFR-Flügen durch das Sperrgebiet gibt.

Im VFR-Flugbetrieb spielen diese FBZ, deren ED-R-Bezeichnung immer um ein Z am Ende ergänzt wird, keine Rolle – man kann in sie einfliegen (aber natürlich nicht in das zugrundeliegende Sperrgebiet). Entsprechend sollten sie auch nicht in Navigations-Apps dargestellt werden. Manche Apps, etwa ForeFlight oder SkyDemon, zeigen die Gebiete nicht – die übrigen Anbieter werden sicherlich bald nachziehen.

Garmin Pilot ED-RGarmin Pilot ED-R
ED-R 13AZ in Garmin Pilot
Schlagwörter
  • Sperrgebiet
  • ED-R
  • DFS Deutsche Flugsicherung
  • AIP
  • Navigations-App