News

/

Weltrekord für Elektro-Flugzeug von Rolls-Royce

Das Elektroflugzeug Spirit of Innovation von Rolls-Royce hat mit 555 km/h einen Geschwindigkeits-Rekord aufgestellt

Von Redaktion
Rolls-Royce Spirit of Innovation
Die Elektro-Rennmaschine Spirit of Innovation von Rolls-Royce Foto: John M. Dibbs

Noch steht die Bestätigung durch die FAI aus, deswegen formuliert Rolls-Royce vorsichtig: „Wir glauben, unsere vollelektrische Spirit of Innovation ist das schnellste Elektro-Vehikel der Welt.“ Drei neue Rekorde soll das Elektro-Rennflugzeug aufgestellt haben: eine Geschwindigkeit von 555,9 km/h über drei Kilometer (der bisherige Rekord stand bei 213,04 km/h), eine Speed von 532,1 km/h über 15 Kilometer und der schnellste Steigflug auf 3000 Meter – in 202 Sekunden. Die Maximalgeschwindigkeit während der Rekordflüge soll 623 km/h betragen haben.

Die Rennmaschine basiert auf dem Kit-Flugzeug Sharp Nemesis NXT und verwendet einen elektrischen Antriebsstrang von Rolls-Royce. Er leistet 400 kW (mehr als 500 PS). Die Grundlagen für die Technik wurden bei Siemens entwickelt, deren Elektroflugsparte Rolls-Royce übernommen hatte.

Ein Video beschreibt die Rekordflüge genauer:

LESEN SIE AUCH
Blackwing Sweden BW 635RG
News

Blackwing-Weltrekorde anerkannt

Schlagwörter
  • Elektroflug
  • Rolls-Royce
  • Weltrekord
  • Geschwindigkeit