fliegermagazin
Jetzt digitale Ausgabe lesen!

Unfallakte

Die Berichte über Flugunfälle haben eine lange Tradition im fliegermagazin. Darin machen wir auf Fehler aufmerksam, die Piloten oder anderen an der Luftfahrt Beteiligten unterlaufen sind. Dabei ist es zweitrangig, ob ein Unfall aus Selbstüberschätzung, zu wenig Erfahrung, wegen einer technischen Fehlfunktion oder einer ganzen Reihe von Gründen passiert ist. Es geht nicht darum, Schuldzuweisungen auszusprechen oder jemanden an den Pranger zu stellen. Vielmehr soll die »Unfallakte« helfen, die dargestellten Fehler künftig zu vermeiden. Aus diesem Grund hält sich das fliegermagazin an Expertenwissen. Basis der »Unfallakte« ist daher immer ein Untersuchungsbericht der zuständigen Flugunfalluntersuchungsbehörde aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Erschienene Ausgaben der »Unfallakte« stehen Ihnen hier als Download zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen erkenntnisreiches Lesen und allzeit sicheren Flug.
Die Unfallakten finden Sie sortiert nach folgenden Stichworten:
Stichwort: 2005/03 Triebwerkausfall • 01.03.2005

Motorkollaps und Pilotenpatzer


Bei diesem Flug ging fast alles schief:Weil er vermutlich den Motor falsch bediente, bekam der Pilot einer Antonov-2 im Steigflug die Quittung – Triebwerkausfall. Doch damit nicht genug, es folgte ein waghalsiges
Rettungsmanöver …
Stichwort: 2005/02 Natürliche Wettergrenze • 01.02.2005

In der Föhnfalle


Ein toller Apriltag für einen Flug von Bern nach Korsika. Doch dazwischen thronen mächtig die Alpen – und
bilden eine natürliche Wettergrenze.Vor allem bei Nord- oder Südlage
Stichwort: 2005/01 CAT-III-Landung • 01.01.2005

Verräterische Hinterlassenschaft


Das Gefühl bei einer CAT-III-Landung stellt man sich am besten so vor: in der dicksten Nebelsuppe auf der Autobahn mit 200 unterwegs – und man weiß nicht, was kommt. Doch CAT-III-ausgebildete Crews meistern dank entsprechend ausgerüsteter Flugzeuge auch solche fast Null-Sicht-Landungen. Aber eben nur solche Crews …
Stichwort: 2004/12 Motorschaden, Ausbildung, Diamond DA20-A1 • 01.12.2004

Kurioser Motorschaden (12/2004)


Unmittelbar nach dem Start: Der Motor stottert! Glück im Unglück hatte ein Flugschüler - sei Fluglehrer war mit an Bord
Stichwort: 2004/11Spiralsturz, Aufschlag, Saab 340B • 01.11.2004

"Turning left, left ... LEFT!" (11/2004)


Start, Geradeausflug, Rechtskurve ... Spirlsturz, Aufschlag - zwei Minuten und siebzehn Sekunden war die Saab 340B in der Luft. An Bord zehn Personen
AngelWoche • Blinker • Kutter & Küste • ESOX • FliegenFischen • AngelMasters • ANGELNplus
AERO INTERNATIONAL • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • JÄGER Prime • outdoor.markt • Mein Pferd • St.GEORG
segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • flieger Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club