News

Tecnam P2010 TDI auch in den USA zugelassen

Vor etwas mehr als einem Jahr hat Tecnams Hochdecker P2010 TDI die europäische Zulassung erhalten. Nun hat auch die US-Behörde FAA ihren Segen erteilt

Von Redaktion
Tecnam P2010 TDI
Bereit für die USA: Tecnam P2010 TDI Foto: Tecnam

Der viersitzige Hochdecker wird vom Continental CD-170 angetrieben, einem Dieselmotor, der aus den Thielert-Dieseln entstanden ist. Der Vierzylinder leistet 170 PS, dank Turboaufladung kann die Tecnam damit bis auf 18.000 Fuß Höhe steigen. Die EASA-Zulassung war schon vor einiger Zeit erfolgt

Die Reichweite der P2010 TDI liegt bei mehr als 950 Nautischen Meilen, der Spritverbrauch liegt bei etwa 27 Litern pro Stunde bei 75 Prozent Leistung. Schon die weiter verfügbare Avgas-Version überzeugte uns im Pilot Report.

Tecnam P2010 TDITecnam P2010 TDIFoto: Tecnam
Komfortabel und modern: Einhebel-Motorbedienung im Cockpit der P2010 TDI

Die Avionik ist von Garmin (G1000 NXi), zur Serie gehört der Autopilot GFC-700 mit dem elektronischem Assistenten ESP (für electronic stability and protection).

Foto: Tecnam
Elegante Linien: Der Rumpf der P2010 besteht aus Carbon, Flügel und Leitwerk aus Metall

In den USA rechnet Tecnam mit einem Erfolg seines Dieselmodells, da der Kraftstoff an jedem Flugplatz erhältlich sei. Das mache die Maschine zum idealen Flugzeug für Überlandflüge sowie für die Ausbildung, so Giovanni Pascale von Tecnam.

LESEN SIE AUCH
Tecnams neuer Viersitzer
News

Die Tecnam PTwenty-ten im Video

Schlagwörter
  • Tecnam P2020 TDI
  • Continental CD-170
  • Tecnam
  • Tecnam P2010